VALENTINS DIY

26. Januar 2015

Bald ist Valentinstag und wem Blumen als Geschenk zu langweilig sind, für den habe ich heute und nächste Woche süße Ideen, die eurem Schatz...

Bald ist Valentinstag und wem Blumen als Geschenk zu langweilig sind, für den habe ich heute und nächste Woche süße Ideen, die eurem Schatz ganz bestimmt gefallen!




Beginnen möchte ich mit ganz individuellen Teebeuteln. Und damit ist nicht nur das Etikett gemeint: Die Teebeutel sind mit einer eigenen Teemischung befüllt!


Ihr braucht:

* Teesorten eurer Wahl
* Papier (als Trichter)
* Nähnadel
*Schere
*Washitape
*Ausstanzer


 Und so geht's:

1) Die Etiketten abmachen und die Fäden von den Teebeuteln trennen.


2) Wenn man den Beutel aufklappt sieht man, dass der Inhalt halb und halb aufgeteilt ist.


3) So ist es ganz einfach die eine Hälfte auf das Papier zu schütten und die andere im Teebeutel zu belassen.


4) Mit Hilfe des Papiertrichters wird der Tee jetzt in den jeweils anderen Beutel gefüllt.


5) Hier sieht man, dass nun von beiden Sorten etwas enthalten ist.


6) Jetzt werden die Beutel wieder zugenäht...


7) ...und dann mit Hilfe des Washitapes neue Etiketten angebracht.




Ich hoffe euch gefällt diese kleine Idee. Ich mache gerne eine ganze Kanne Tee und nehme dafür immer Früchtetees und einen Beutel Pfefferminz, weil das dem Tee eine gewisse Frische gibt, was mir und meinem Freund am besten schmeckt.  
Lasst mir gerne einen Kommentar da, falls ihr das DIY nach macht und welche Tees ihr verwendet!
Und freut euch auf das 'süße' Geschenk vom nächsten Post ;)

You Might Also Like

0 Kommentare