Pizzaschnecken

30. März 2016

Pizza mag doch nun wirklich jeder, aber wird das nicht mit der Zeit etwas langweilig? Das dachte ich mir zumindest, weshalb ich meine...




Pizza mag doch nun wirklich jeder, aber wird das nicht mit der Zeit etwas langweilig? Das dachte ich mir zumindest, weshalb ich meine jetzt in Pizzaschnecken verwandelt habe. Nicht nur, dass man sie so besser essen und super für unterwegs mitnehmen kann. Es sieht auch einfach toll aus!
Ich zeige euch also heute, wie ihr den Teig ganz leicht selbst herstellen könnt. Wenn ihr aber zu faul dafür seid, könnt ihr natürlich auch einfach fertigen Pizzateig nehmen (psssst: selbst gemacht schmeckt aber viiiel besser!!).




Für den Pizzateig braucht ihr:

* 500g Mehl
* 1 Tl Salz
* 325ml lauwarmes Wasser
* 1 P Hefe
* Olivenöl


Für die Tomatensoße:

* 1 P passierte Tomaten
* Salz
* Pfeffer
* getrockneter Oregano


Für den Teig gebt ihr die Hefe in das lauwarme (auf keinen Fall heiße!) Wasser und löst sie etwas auf. In einer Schüssel vermischt ihr das Mehl mit dem Salz und gebt dann das Hefewasser dazu. Wenn ihr habt, lasst den Teig von der Küchenmaschine kneten oder macht es eben per Hand. Er sollte am Ende nicht mehr kleben, gebt also - falls nötig - noch etwas Mehl dazu.
Reibt den Teigball nun mit etwas Olivenöl ein, genauso wie eine Schüssel und lasst den Teig darin für 2h gehen. Deckt die Schüssel mit einem Tuch ab und stellt sie am besten an einen warmen Ort. 

Für die Tomatensoße gebt ihr die passierten Tomaten in einen kleinen Topf und wärmt sie auf dem Herd auf. Jetzt könnt ihr sie mit den Gewürzen abschmecken.

Wenn der Teig geruht hat teilt ihr ihn am besten in zwei Hälften. Rollt diese dann nach einander zu einer quadratischen Form aus. Bestreicht die Pizza dann dünn mit der Soße und belegt sie ganz nach belieben. Achtet darauf, dass ihr wirklich nur wenig Soße nehmt, da sie sonst beim Rollen an den Seiten raus läuft.

Nach dem Belegen könnt ihr nun den Teig vorsichtig aufrollen und dann in ca. 3-5 cm große Stücke schneiden. Diese legt ihr dann auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech. Gebt jetzt noch auf jede der Schnecken etwas von der Tomatensoße (etwa 1 El) und gebt das ganze dann für 15min bei 200°C in den Backofen.



You Might Also Like

0 Kommentare